eingangundgartenheim1
Vermietung Gartenheim          
2333
bildoben
 
Fachberatung im Kleingartenverein
Gartenfachberater arbeiten ehrenamtlich für den Verein.
Grundlage für das arbeiten als Fachberater ist das Bundeskleingartengesetz und die Gartenordnung sowie Satzung und die Rahmenkleingartenordnung.
Fachliche Beratung von Vorstand und Vereinsmitgliedern ist die eigentliche Aufgabe. Dabei Informiert er über naturgemäßes und umweltgerechtes Gärtnern.
Viele Tipps und Kniffe, wie man die Arbeit erleichtern oder den Erfolg im Garten verbessern kann, eignet man sich erst im Laufe der Zeit an. Dabei kann der Vereinsfachberater vor so manchem Missgeschick bewahren.
Dumme Fragen gibt es nicht. Scheuen Sie sich nicht, Ihren Fachberater intensiv zu Fragen. Ihr echtes Interesse wird er schnell schätzen und gerne helfen.
Alles wissen kann der Fachberater natürlich nicht. Und so wird manche Frage im ersten Moment unbeantwortet bleiben. Geben Sie dem Fachberater etwas Zeit, er wird versuchen, Ihnen auf jede Frage eine angemessenen Antwort zu geben.